Elke Rogge, Logopädin, Praxis Syke
Elke Rogge, Logopädin, Praxis Syke
Logopädische Praxis Elke Rogge
Logopädische PraxisElke Rogge

Logopädische Praxis

Elke Rogge

Hauptstr. 8a
28857 Syke

 

Telefon

+49 4242 60305

 

Fax

+49 4242 933775

 

E-Mail

Praxis-rogge@t-online.de

 

 

Termine nach telefonischer Vereinbarung

 

Wissenswertes rund um Ihren Praxisbesuch.

mehr

 

Mitglied im

Patienteninfo

Feedback

Kommentare

Bitte geben Sie den Code ein
* Pflichtfelder
  • Yetim (Samstag, 17. Januar 2015 00:14)

    Hallo liebe Kollegin, ich bin beim Stöbern hier gerade auf die Seite gekommen; - sehr schön gemacht, besonders die Kinderbilder finde ich super! :) Gruß aus Berlin. Y.

  • R.N. aus Syke (Dienstag, 13. Mai 2014 14:16)

    Hip-Hip-Hurra!
    Durch eine Chemotherapie hatte ich eine Stimmbandlähmung. Schonnach wenigen Wochen Therapie kam eine gute Verbesserung. Mit jeder Stunde wird es besser. Danke!

Hallo Elke,

 

ich war bei deinem letzten NF!T Seminar und muss dir diese Geschichte unbedingt erzählen.

Eine Mutter kam zu mir mit ihrer 10 Monate alten Tochter. Sie könne sich nur schwerlich mit Brei füttern, sie würde viel würgen, verweigern, etc. Kekse oder Salzstangen würde sie nur angucken, aber nie in oder an den Mund führen.

 

Ich habe angefangen mit der Kleinen zu arbeiten, sie tolerierte alles, fand es lustig, wenn ich am und im Mund arbeite mit den Fingern, aber wollte eben keine Nahrung in das Gesicht bekommen. Jetzt dachte ich mir ich versuche mal mit dem Roggespatel zu arbeiten, der war aber so riesig für ihren kleinen Mund. Und da kam mir eine Idee: Ich nahm zwei Eisstiele und schnitt ein Stück Kauschlauch ab. Das steckte ich über die Eisstiele. Fertig war  der Roggespatel-mini. Als ich damit ca 30 Minuten gearbeitet hatte, nahm ich eine Salzstange und tat damit das selbe, wie mit den Roggespatel-mini. Auf einmal griff sie nach der Salzstange, öffnete den Mund und begann daran zu lutschen. Genau in dem Moment kam die Mutter rein, die zuvor rausgegangen war um ein Fläscchen fertig zu machen und war baff ;-)

 

Die Geschichte musste ich dir unbedingt erzählen ;-)

 

Liebe Grüße

 

Isabell Semler aus Braunschweig

 

Hier haben Sie die Möglichkeit, sich in unser Online-Gästebuch einzutragen. Wir freuen uns über ihre Wünsche, Anregungen und Eindrücke.

Vielen Dank für Ihren Eintrag!